kriegsfilm.org

Twice Born: Was vom Leben übrig bleibt (2012)

Drama und Kriegsfilm aus Italien und Spanien mit Adnan Haskovic, Emile Hirsch und Penélope Cruz.

Fakten
Originaltitel: Venuto al mondo
Herstellungsland: Italien und Spanien (I)
Drehjahr: 2012
Länge: 127 Min.
Kinostart: kA
Genre: Drama und Kriegsfilm
Jugendfreigabe: kA
  
Darsteller: Adnan Haskovic, Emile Hirsch und Penélope Cruz
Regie: Sergio Castellitto
Drehbuch: Sergio Castellitto
Website: kA
Über den Film

Der Originaltitel des Films lautet "Venuto al mondo". Wer auf das Genre 'Drama und Kriegsfilm' steht, wird bei diesem Film mögen, dass er tragisch, beklemmend und bewegend ist. Die Hauptrollen wurden mit Darstellern wie Penélope Cruz, Emile Hirsch und Adnan Haskovic besetzt. Von Sergio Castellitto stammt das Drehbuch zu "Twice Born: Was vom Leben übrig bleibt". Die Regieanweisungen bei diesem 127-minütigen Film erteilte Sergio Castellitto. Gedreht wurde dieser Film 2012 in Italien und Spanien. Im Internet finden Sie unter imdb.com weitere Informationen.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "Twice Born: Was vom Leben übrig bleibt".

DVD, Blue-Ray & Video

"Twice Born: Was vom Leben übrig bleibt" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Twice Born: Was vom Leben übrig bleibt" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Kriegsfilme gefallen: