kriegsfilm.org

Le chant des mariees - Das Hochzeitslied: The Wedding Song (2008)

Drama und Kriegsfilm aus Frankreich und Tunesien mit Lizzie Brochere, Najib Oudghiri und Olympe Borval.

Fakten
Originaltitel: Le chant des mariées
Herstellungsland: Frankreich und Tunesien (F)
Drehjahr: 2008
Länge: 100 Min.
Kinostart: kA
Genre: Drama und Kriegsfilm
Jugendfreigabe: kA
  
Darsteller: Lizzie Brochere, Najib Oudghiri und Olympe Borval
Regie: Karin Albou
Drehbuch: Karin Albou
Website: kA
Handlung

Tunis im Jahre 1942 unter deutscher Besatzung: Die Muslima Nour und die Jüdin Myriam wachsen als Nachbarinnen auf. Selbst hier in Nordafrika hat der Zweite Weltkrieg schwerwiegende Folgen. Nours Hochzeit muss verschoben werden, weil ihr Bräutigam Khaled keine Arbeit finden kann und Myriams Mutter muss eine Geldbuße zahlen, weil sie Jüdin ist. Um die geforderte Summe aufzubringen, wird Myriam gezwungen einen älteren Mann zu heiraten.

Über den Film

Die Originalfassung trägt den Titel "Le chant des mariées". Als Fans des Genres 'Drama und Kriegsfilm' werden Sie den Film sicher auch beklemmend, bewegend und schauerlich finden. In den Hauptrollen kann man Darsteller wie Lizzie Brochere, Olympe Borval und Najib Oudghiri sehen. Das Drehbuch zu "Le chant des mariees - Das Hochzeitslied: The Wedding Song" stammt von Karin Albou. In der Regie dieses 100 Minuten dauernden Films stand Karin Albou. Diesen Film hat man in Frankreich und Tunesien im Jahre 2008 produziert. Wollen Sie mehr über den Film erfahren? Dann schauen Sie hier nach: imdb.com.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "Le chant des mariees - Das Hochzeitslied: The Wedding Song".

DVD, Blue-Ray & Video

"Le chant des mariees - Das Hochzeitslied: The Wedding Song" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Le chant des mariees - Das Hochzeitslied: The Wedding Song" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Kriegsfilme gefallen: