kriegsfilm.org

Die vier Tage von Neapel (1962)

Kriegsfilm aus Italien mit Aldo Giuffrè, Georges Wilson und Regina Bianchi.

Fakten
Originaltitel: Le quattro giornate di Napoli
Herstellungsland: Italien (I)
Drehjahr: 1962
Länge: 114 Min.
Kinostart: kA
Genre: Kriegsfilm
Jugendfreigabe: 16
  
Darsteller: Aldo Giuffrè, Georges Wilson und Regina Bianchi
Regie: Nanni Loy
Drehbuch: Nanni Loy, Carlo Benari und Pasquale Festa Campanile
Website: kA
Handlung

Die effektvolle Schilderung eines mehrtägigen Aufstandes der neapolitanischen Bevölkerung im Jahr 1943, durch den angeblich die deutsche Truppe zum Abzug aus der Stadt gezwungen wurde.

Über den Film

Der Film wurde im Original unter dem Titel "Le quattro giornate di Napoli" bekannt. Freunde des Genres 'Kriegsfilm' sagten nach dem Kinobesuch über den Film, dass er gewalttätig, kämpferisch und heroisch ist. In den Hauptrollen sieht man beispielsweise Regina Bianchi, Aldo Giuffrè und Georges Wilson. Das Drehbuch zu "Die vier Tage von Neapel" ist ein Werk von Nanni Loy, Carlo Benari und Pasquale Festa Campanile. Die Regie dieses 114 Minuten dauernden Films leitete Nanni Loy. Dieser Film wurde 1962 in Italien produziert. Altersfreigabe in Deutschland für "Die vier Tage von Neapel": ab 16 Jahren. Erfahren Sie mehr zum Film im Internet unter imdb.com.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "Die vier Tage von Neapel".

DVD, Blue-Ray & Video

"Die vier Tage von Neapel" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Die vier Tage von Neapel" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Kriegsfilme gefallen: