kriegsfilm.org

Die Schlacht an der Neretva (1968)

Kriegsfilm aus Deutschland und Jugoslawien mit Milena Dravic, Sergej Bondartschuk und Yul Brynner.

Fakten
Originaltitel: Bitka na Neretvi
Herstellungsland: Deutschland und Jugoslawien (BRD)
Drehjahr: 1968
Länge: 126 Min.
Kinostart: kA
Genre: Kriegsfilm
Jugendfreigabe: 16
  
Darsteller: Milena Dravic, Sergej Bondartschuk und Yul Brynner
Regie: Veljko Bulajic
Drehbuch: Ugo Pirro, Ratko Djurovic und Stevan Bulajic
Website: kA
"Aufwendiges Schlachtengemälde." (Lexikon des Internationalen Films)
Handlung

Der heldenhafte und siegreiche Kampf jugoslawischer Partisanen gegen deutsche und italienische Truppen und die mit ihnen verbündeten Nationalisten aus dem eigenen Volk.

Über den Film

Der Film ist auch unter dem Originaltitel "Bitka na Neretvi" bekannt. Wenn Sie einen Film suchen, der gewalttätig, kämpferisch und heldenhaft ist, werden Sie als Fan des Genres 'Kriegsfilm' auf ihre Kosten kommen. In den Hauptrollen bekommt man Darsteller wie Sergej Bondartschuk, Yul Brynner und Milena Dravic zu sehen. Das Drehbuch zu "Die Schlacht an der Neretva" stammt aus der Feder von Ugo Pirro, Ratko Djurovic und Stevan Bulajic. Die Regie dieses 126 Minuten dauernden Films leitete Veljko Bulajic. Gedreht wurde dieser Film in Jugoslawien, Italien und Deutschland im Jahre 1968. Zuschauer ab 16 Jahren können sich "Die Schlacht an der Neretva" ansehen. Von den Filmkritikern wurde der Film folgendermaßen beurteilt: "Aufwendiges Schlachtengemälde." (Lexikon des Internationalen Films). Lesen Sie mehr zum Film im Internet unter imdb.com.

 
Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Die Schlacht an der Neretva" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Kriegsfilme gefallen: