kriegsfilm.org

Der Soldat James Ryan (1998)

Drama und Kriegsfilm aus Amerika mit Edward Burns, Matt Damon und Tom Hanks.

Fakten
Originaltitel: Saving Private Ryan
Herstellungsland: Amerika (USA)
Drehjahr: 1998
Länge: 170 Min.
Kinostart: kA
Genre: Drama und Kriegsfilm
Jugendfreigabe: 16
  
Darsteller: Edward Burns, Matt Damon und Tom Hanks
Regie: Steven Spielberg
Drehbuch: Robert Rodat
Website: kA
"Prädikat: Meisterwerk!" (ABENDZEITUNG) "Der realistischste Film der 90er." (TV MOVIE)
Handlung

Normandie 1944, Omaha, ein kleiner Strandabschnitt. Noch während die alliierten Streitkräfte am Strand an Boden gewinnen, bekommt Miller den Befehl, sich mit seiner Einheit hinter die feindlichen Linien durchzuschlagen und dort einen Mann herauszuholen: den Soldaten James Ryan. Ryan ist der jüngste von vier Brüdern, und nachdem die drei anderen kurz hintereinander im Kampf gefallen sind, ist er nun der letzte Überlebende seiner Familie.

Über den Film

Der Originaltitel des Films lautet "Saving Private Ryan". Fans des Genres 'Drama und Kriegsfilm' fanden den Film traurig, bewegend und schauerlich. Für die Hauptrollen hat man sich für Darsteller wie Tom Hanks, Edward Burns und Matt Damon entschieden. Das Drehbuch zu "Der Soldat James Ryan" schrieb Robert Rodat, und die Regieanweisungen dieses 170-minütigen Films erteilte Steven Spielberg. Gedreht wurde der Film in Amerika im Jahre 1998. Die Altersfreigabe für "Der Soldat James Ryan" ist ab 16 Jahren. Von den Filmkritikern wurde der Film folgendermaßen beurteilt: "Prädikat: Meisterwerk!" (ABENDZEITUNG) "Der realistischste Film der 90er." (TV MOVIE). Wollen Sie mehr über den Film erfahren? Dann schauen Sie hier nach: imdb.com.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "Der Soldat James Ryan".

DVD, Blue-Ray & Video

"Der Soldat James Ryan" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Der Soldat James Ryan" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Kriegsfilme gefallen: