kriegsfilm.org

Blockade (1974)

Drama und Kriegsfilm aus Sowjetunion mit Irina Akulowa, Jewgeni Lebedew und Juri Solomin.

Fakten
Originaltitel: Blokada: Luzhskiy rubezh, Pulkovskiy meredian
Herstellungsland: Sowjetunion (UdSSR)
Drehjahr: 1974
Länge: 185 Min.
Kinostart: kA
Genre: Drama und Kriegsfilm
Jugendfreigabe: kA
  
Darsteller: Irina Akulowa, Jewgeni Lebedew und Juri Solomin
Regie: Michail Jerschow
Drehbuch: Alexander Tschakowski und Arnold Witol
Website: kA
Über den Film

Die Originalfassung ist unter dem Titel "Blokada: Luzhskiy rubezh, Pulkovskiy meredian" bekannt. Wenn Sie einen Film suchen, der dramatisch, traurig und herzzerreißend ist, werden Sie als Fan des Genres 'Drama und Kriegsfilm' auf ihre Kosten kommen. Für die Besetzung der Hauptrollen holte man sich Darsteller wie Juri Solomin, Jewgeni Lebedew und Irina Akulowa. Das Drehbuch zu "Blockade (1974)" schrieb Alexander Tschakowski und Arnold Witol, und Regie bei diesem 185 Minuten dauernden Film führte Michail Jerschow. Produziert wurde dieser Film in Sowjetunion im Jahre 1974. Wollen Sie mehr über den Film erfahren? Dann schauen Sie hier nach: imdb.com.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "Blockade (1974)".

DVD, Blue-Ray & Video

"Blockade" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Blockade (1974)" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Kriegsfilme gefallen: