kriegsfilm.org

Ode an die Freude (2006)

Historienfilm und Kriegsfilm aus Japan mit Bruno Ganz, Hiroshi Abe und Ken Matsudaira.

Fakten
Originaltitel: Baruto no gakuen
Herstellungsland: Japan (J)
Drehjahr: 2006
Länge: 135 Min.
Kinostart: kA
Genre: Historienfilm und Kriegsfilm
Jugendfreigabe: 12
  
Darsteller: Bruno Ganz, Hiroshi Abe und Ken Matsudaira
Regie: Masanobu Deme
Drehbuch: Motomu Furuta
Website: kA
Handlung

Als die Deutschen 1918 den Ersten Weltkrieg verlieren, will sich Generalmajor Kurt Heinrich umbringen. Er und seine Männer sind seit 1914 in einem japanischen Kriegsgefangenenlager interniert. Lagerführer Matsue gelingt es, Heinrich zu überzeugen, dass nur er seine Leute wieder sicher nach Hause bringen kann.

Über den Film

Der Film wurde im Original unter dem Titel "Baruto no gakuen" bekannt. Wenn man auf das Genre 'Historienfilm und Kriegsfilm' steht, wird man den Film bestimmt auch wahrheitsgetreu, stilgerecht und authentisch finden. Für die Hauptrollen verpflichtete man Darsteller wie Ken Matsudaira, Bruno Ganz und Hiroshi Abe. Die Handlung in "Ode an die Freude (2006)" stammt aus dem Drehbuch von Motomu Furuta, und die Regie dieses 135 Minuten dauernden Films wurde von Masanobu Deme geleitet. Diesen Film produzierte man 2006 in Japan. Ab 12 Jahren wurde "Ode an die Freude (2006)" freigegeben. Wenn Sie mehr zum Film erfahren wollen, schauen Sie hier nach: imdb.com.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "Ode an die Freude (2006)".

DVD, Blue-Ray & Video

"Ode an die Freude" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Ode an die Freude (2006)" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Kriegsfilme gefallen: