kriegsfilm.org

Kriegsfilme 2011

Kriegsfilme aus dem Jahr 2011 in der Kriegsfilme Chronik auf kriegsfilm.org.


Filmposter '4 Tage im Mai'

4 Tage im Mai

2011, Deutschland, mit Alexej Guskow, Ivan Shvedoff und Pavel Wenzel.
Die Geschichte hält den Atem an. Vier Tage vor Ende des Zweiten Weltkrieges in Deutschland. Ein sowjetischer Hauptmann, der mit seinem Spähtrupp ein Waisenhaus am Meer besetzt; eine deutsche Wehrmachtseinheit, die am Strand lagert; eine heimliche Liebe, die gegen alle...

Das Meer am Morgen

2011, Deutschland/Frankreich, mit Marc Barbe, Patricia Dagmey und Thomas Arnold.

Demeni kokkini klosti - Tied Red Thread

2011, Griechenland, mit Tasos Nousias und Thanos Samaras.
Filmposter 'Die verlorene Zeit (2011)'

Die verlorene Zeit (2011)

2011, Deutschland, mit Alice Dwyer, Dagmar Manzel und Mateusz Damiecki.
Mit einer waghalsigen Flucht rettet der junge polnische Häftling Tomasz (Mateusz Damiecki) sich und seine Geliebte Hannah Silberstein (Alice Dwyer) vor den KZ-Schergen. Doch im Chaos der letzten Kriegstage werden sie gewaltsam voneinander getrennt und sind überzeugt, der...
Filmposter 'Gefährten'

Gefährten

2011, Amerika, mit Emily Watson, Jeremy Irvine und Peter Mullan.
Die packende Geschichte des Farmerssohns Albert und seines geliebten Wallachs Joey spitzt sich dramatisch zu, als der Erste Weltkrieg ausbricht: Alberts Vater verkauft Joey an die britische Kavallerie, als Schlachtross wird er an die Front geschickt. Damit beginnt seine...

Hiljaisuus - Die Stille: Silence

2011, Finnland, mit Joanna Haartti, Joonas Saartamo und Lauri Tilkanen.

Hitganvut Yehidim - Infiltration

2011, Frankreich/Israel, mit Gay Adler, Michael Aloni und Oz Zehavi.
Sie sind 18 Jahre alt und die neuen Rekruten der israelischen Armee. Sie kommen aus den verschiedensten Bevölkerungsschichten. Doch trotz ihrer großen sozialen und ethnischen Unterschiede interessieren sie sich für dieselben Dinge: Liebe, Fußball, Musik oder Philosophie....
Filmposter 'In Darkness - Im Dunkeln'

In Darkness - Im Dunkeln

2011, Kanada/Polen, mit Benno Fürmann, Herbert Knaup und Robert Wieckiewicz.
1943, in der von den Nazis besetzten polnischen Stadt Lvov herrscht Armut. Die Armen bestehlen die, die noch weniger haben. Der zunächst nur auf Eigennutz bedachte polnische Dieb und Einbrecher Leopold Socha entdeckt eines Tages eine Gruppe jüdischer Ghettobewohner auf...

In the Land of Blood and Honey

2011, Amerika, mit Goran Kostic, Rade Serbedzija und Zana Marjanovic.
Der Film spielt vor dem Hintergrund des Bosnienkrieges, der zwischen 1992 und 1995 die Balkanstaaten auseinanderriss. Er erzählt die Geschichte von DANIJEL (Goran Kostic) und AJLA (Zana Marjanovic), die auf entgegengesetzte Seiten eines brutalen ethnischen Konflikts...

Les Hommes libres - Die freien Menschen: Free Men

2011, Frankreich, mit Mahmud Shalaby, Michael Lonsdale und Tahar Rahim.