kriegsfilm.org

Kriegsfilme 1968

Kriegsfilme aus dem Jahr 1968 in der Kriegsfilme Chronik auf kriegsfilm.org.



Agenten sterben einsam

1968, Großbritannien, mit Clint Eastwood, Mary Ure und Richard Burton.
Ein Sonderkommando des englischen Geheimdienstes soll im Zweiten Weltkrieg einen in deutsche Gefangenschaft geratenen amerikanischen General aus einer Alpenfestung befreien.

Czterej pancerni i pies: Zamiana - Vier Panzersoldaten und ein Hund: Folge 9:...

1968, Polen, mit Franciszek Pieczka, Janusz Gajos und Wlodzimierz Precht.

Das Schloss in den Ardennen

1968, Amerika/Jugoslawien, mit Burt Lancaster, Jean-Pierre Aumont, Patrick O'Neal und Peter Falk.
Ein Trupp amerikanischer Verwundeter wird gegen Ende des Zweiten Weltkrieges in ein SCHLOSS IN DEN ARDENNEN verlegt. Die mit Langeweile und Sex ausgefüllten Ruhetage finden ein blutiges Ende, als sich ein Major dort gegen anrückende deutsche Truppen verschanzt.

Delije - The Tough Ones

1968, Jugoslawien, mit Danilo Stojkovic, Jovan-Burdus Janicijevic und Ljerka Drazenovic.

Die Schlacht an der Neretva

1968, Deutschland/Jugoslawien, mit Milena Dravic, Sergej Bondartschuk und Yul Brynner.
Der heldenhafte und siegreiche Kampf jugoslawischer Partisanen gegen deutsche und italienische Truppen und die mit ihnen verbündeten Nationalisten aus dem eigenen Volk.

Ich war neunzehn

1968, der ehem. DDR, mit Jaecki Schwarz, Rolf Hoppe und Vasili Livanov.

Täällä pohjantähden alla - Here, Beneath the North Star

1968, Finnland, mit Aarno Sulkanen, Risto Taulo und Titta Karakorpi.

Todeskommando Panthersprung

1968, Italien, mit Gianni Garko, Luciano Rossi und Nick Jordan.
Sommer 1944: ein Lager der US-Armee in Italien. Man sucht freiwillige Soldaten für ein mörderisches Kommando-Unternehmen. Deckname: Panthersprung. Ziel: Im stark befestigten und von Elitetruppen bewachten deutschen Hauptquartier einen kriegsentscheidenden Geheimplan zu...