kriegsfilm.org

Kriegsfilme beginnend mit I

Mit "I" beginnende Namen der Kriegsfilme.



Ich war neunzehn

1968, der ehem. DDR, mit Jaecki Schwarz, Rolf Hoppe und Vasili Livanov.

Ikarus (1918/19)

1918, Deutschland, mit Ernst Hofmann, Esther Carena und Heinz Sarnow.

Ill Met By Moonlight

1957, Amerika, mit David Oxley, Dirk Bogarde und Marius Goring.

Ilsa, She Wolf of the SS - Dyane Thorne: Die Wölfin

1974, Amerika, mit Dyanne Thorne und Tony Mumolo.

Im Morgengrauen ist es noch still (1972)

1972, Sowjetunion, mit Andrej Martynov, Irina Dolganova und Jelena Drapeko.
Filmposter 'Im Nebel - V tumane'

Im Nebel - V tumane

2012, der Russischen Förderation/Deutschland, mit Sergei Kolesov, Vladimir Svirski und Vladislav Abashin.
1942 hält deutsches Militär die westliche Grenze der UdSSR besetzt. Nur Partisanen leisten der Wehrmacht erbitterten Widerstand. Nach einem Sabotageakt holen die Besatzer zum Gegenschlag aus. Einige Partisanen werden festgenommen und gehängt, nur Sushenya (Vladimir...

Im Westen nichts Neues

1930, Amerika, mit John Wray, Lew Ayres und Louis Wolheim.
Das Schicksal des jungen Paul Bäumler und dessen Verstrikcung in das Grauen des Krieges: seine Konflikte, Skrupel und Ängste und schliesslich sein banaler Tod auf dem Schlachtfeld kurz vor Kriegsende.
Filmposter 'In Darkness - Im Dunkeln'

In Darkness - Im Dunkeln

2011, Kanada/Polen, mit Benno Fürmann, Herbert Knaup und Robert Wieckiewicz.
1943, in der von den Nazis besetzten polnischen Stadt Lvov herrscht Armut. Die Armen bestehlen die, die noch weniger haben. Der zunächst nur auf Eigennutz bedachte polnische Dieb und Einbrecher Leopold Socha entdeckt eines Tages eine Gruppe jüdischer Ghettobewohner auf...

In die japanische Sonne - Airforce

1943, Amerika, mit Gig Young, John Garfield und John Ridgely.
Im Zweiten Weltkrieg: Ein Bomber der US-Airforce gerät bei einem Übungsflug in den japanischen Angriff auf Hawaii und die Philippinen. Nach dem Tod ihres Captains denkt die Crew nur noch an Vergeltung. Als sie ein feindliches Flottengeschwader sichten, entfachen sie ein...

In the Land of Blood and Honey

2011, Amerika, mit Goran Kostic, Rade Serbedzija und Zana Marjanovic.
Der Film spielt vor dem Hintergrund des Bosnienkrieges, der zwischen 1992 und 1995 die Balkanstaaten auseinanderriss. Er erzählt die Geschichte von DANIJEL (Goran Kostic) und AJLA (Zana Marjanovic), die auf entgegengesetzte Seiten eines brutalen ethnischen Konflikts...