kriegsfilm.org

Kriegsfilme beginnend mit A - Seite 2

Mit "A" beginnende Namen der Kriegsfilme - Seite 2.



Ami aadu - Sound of Love

2010, Indien, mit Debolina Chatterjee und Samadarshi Dutta.
Aadu, ein Hindu-Mädchen aus einer Brahmanen-Familie, verliebt sich in den jungen Suleiman, einen Muslim, und heiratet ihn trotz des Widerstandes ihrer Eltern. Um seiner Frau ein besseres Leben bieten zu können, geht Suleiman nach der Hochzeit mit zwei Freunden in den...

An französischen Kaminen

1962, der ehem. DDR, mit Angelica Domröse, Arno Wyzniewski und Hannjo Hasse.

An Unattached Unit

1993, Nordkorea.

Angeli distratti

2007, Italien, mit Aran Bertetto, Rabie Hamid und Simona Torretta.

Angst (2015)

2015, Frankreich/Kanada, mit Nino Rocher, Pierre Martial Gaillard und Theo Chazal.
Filmposter 'Anonyma - Eine Frau in Berlin'

Anonyma - Eine Frau in Berlin

2008, Deutschland/Polen, mit Jördis Triebel, Nina Hoss und Yevgeny Sidikhin.
April 1945. Die Rote Armee marschiert in Berlin ein. In einem halb zerstörten Wohnhaus werden die Frauen Opfer von Vergewaltigungen. Eine von ihnen ist Anonyma (NINA HOSS), einst Journalistin und Fotografin. In der Not fasst sie den Entschluss, sich einen russischen...

Apocalypse Now

1976, Amerika, mit Julianne Moore, Marlon Brando und Robert Duvall.
"Apocalypse Now" erzählt von der gefährlichen Mission des Captain Willard, der mit einem Boot durch den heißen Dschungel des Vietnamkrieges geschickt wird, um den außer Kontrolle geratenen Colonel Kurtz zu liquidieren.

Arsenal

1928, Sowjetunion, mit Amwrossi Butschma, Nikolaj Nademskij und Semjon Swaschenko.
Stummfilm über den Klassenkampf in der durch Krieg und Bürgerkrieg erschütterten Ukraine.

Atomic Mom

2010, Amerika, mit Emiko Okada, M. T. Silvia und Pauline Silvia.

Aufstand in Trollness

1943, Amerika, mit Ann Sheridan, Errol Flynn und Walter Huston.
In einem norwegischen Fischerdorf entschließen sich Mitglieder der Untergrundbewegung zum Kampf gegen die deutschen Besatzer.